• umfassende Diagnostik
  • ausführliche Erhebung der Lebensgeschichte unter besonderer Berücksichtigung der aktuellen Problemlage
  • psychiatrische Untersuchung
  • Testpsychologie
  • medikamentöse Einstellung
  • Aufklärung und Beratung
  • Angehörigenberatung
  • Entwicklung eines individuellen Therapieplans unter Einbeziehung komplementärer Einrichtung wie Selbsthilfegruppen, Beratungsstellen, sozialen Diensten etc.
  • Krisenintervention und Notfalltermine
  • Einzeltherapie
  • Paartherapie
  • Familientherapie
  • Gruppentherapie
  • störungsspezifische Therapiemodule
  • ADHS-Behandlung
  • Entspannungsverfahren
  • Lichttherapie ( keine Kassenarztleistung)
  • Akupunktur ( keine Kassenarztleistung)

 

Wir behandeln mit folgenden psychotherapeutischen Methoden:

  • Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
  • Verhaltenstherapeutische Techniken
  • Gestalttherapie
  • Psychodrama
  • Partner- und Familientherapie
  • systemische Therapie
  • NLP
  • Entspannungsverfahren
  • Krisenintervention
  • Kurztherapien
  • Körperorientierte Therapien
  • Sexualtherapie
  • Suchttherapie
  • Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom bei Erwachsenen- Therapiekonzept nach dem Freiburger Modell
  • Psychotherapie für Kinder und Jugendliche
  • Elternberatung
  • Medikamentöse Behandlungen bei schweren Depressionen oder Angststörungen oder Psychosen